Alles NEUE macht der Mai

Ich fühle mich wohl in meiner Haut. Ich liebe mein Leben, meinen Mann und unsere Kinder. Sie sind das größter Geschenk. Wir wollen in Zukunft gerne mehr Zeit gemeinsam verbringen. Am liebsten wäre es mir, diese Zeit hauptsächlich in der Natur zu sein. Im Winter auch gerne an tropischen Stränden. Draußen fühlen ich und die Kinder uns am wohlsten.

Das klingt zu schön um Wahr zu sein? Ein Leben fern ab von einem Job, den ich klassisch von 9 to 5 nachgehe. Ein Leben in familiärer Verbundenheit, nicht nur abends oder am Wochenende zu viert zu sein. Für mich ist es ein Traum.

Ich möchte mit meinem Mann zu jeder Zeit reden können und ein Team sein. Ich möchte ihm nicht mehr von „unserem“ Alltag erzählen, wenn er abends nach Hause kommt. Und wenn ich UNSEREM schreiben, meine ich den von mir und den Kindern.

Denn so sieht es bei uns aus. Vielleicht sogar wie bei den meisten Familien. Der Mann ist der Geldverdiener und kommt abends nach Hause. Die Frau organisiert den Haushalt, geht evtl. auch wieder Arbeiten und versorgt zusätzlich die Kinder. Bringt und holt diese von den verschiedenen Einrichtungen. Das Familienleben rückt aus meiner Sicht in den Hintergrund. Das viele Geld sollte schließlich für Haus, Auto und Hobby verdient werden. Was dazu kommt, Leben wird immer teurer. Mietwohnungen, Eigenheim, Autos und Lebensmittel werden immer teurer. Die Möglichkeit etwas anzusparen wird somit geringer.

Als ich also mit den Kinder so lange in Asien auf Reisen war, ist mir klar geworden, dass ich dieses Leben nicht mehr möchte. Ich spüre tief in meinem Herzen eine starken Wunsch. Ich möchte einen anderen Weg wählen, und bin sehr dankbar, dass ich Benny an meiner Seite habe, der genauso mutig ist wie ich und mit mir in dieser Richtung geht. Ich wünsche mir, dass wir gemeinsam unsere Kinder aufwachsen sehen. Das wir gemeinsam Konflikte bewältigen und schöne Orte auf der Welt entdecken.

Wir möchten FAMILIE sein. Wir wünschen uns eine Verbundenheit, mehr als wir jetzt leben können. Wir möchten uns noch mehr aus den Verpflichtungen befreien. Der Hausverkauf hat uns schon sehr befreit und die Schulden sind weg – was für eine Erleichterung. Und nun, die Wohnung ist kleiner, ist günstiger. Und doch sind es monatliche Verpflichtungen, die ich nicht mehr möchte.

Und ganz ehrlich, wenn wir es uns aussuchen könnten, welches Wetter bzw. Umgebung wir wählen? Dann wählen wir Sonne. Wir lieben die Sonne. Wir lieben auch das Meer. Ich vor allem. Wenn ich am Meer bin, spüre ich eine innere Ruhe und zugleich fühle ich mich stark. Ich fühle mich ausgeglichen und ruhig. Ich glaube auch, dass das Rauschen vom Meer meine Seele und meinen Geist beruhigt. Ich bin am Wasser im Einklang mit mir selbst.

Was wir jetzt tun?

Wir habe eine Entscheidung getroffen. Wir sind mutig, sagen die Einen, die anderen schütteln den Kopf. Aber ich spüre, es ist der richtige Weg für uns. Ich spüre die Aufregung und die Vorfreude. Ich möchte die Ärmel hoch krempeln und sofort starten. Ich bin hoch motiviert, denn unser Ziel ist fokussiert. Ende des Jahres geht es für uns auf Reisen. Ob es eine Weltreise wird wissen wir nicht. Wo es zuerst hingeht, wissen wir noch nicht konkret. Wir haben ein Gefühl aber noch keinen Plan. Wie lange es dauert? Wissen wir nicht, wir entscheiden dann nach Intuition.

Unsere Wohnung ist gekündigt – ab 01.07 ziehen wir erstmal in unser Wohnmobil. Wir werden uns noch einmal verkleinern und wirklich entscheiden, was wir brauchen, denn auf 15 qm hat nicht alles Platz 😉

Benny arbeitet bis Ende des Jahres noch in seiner Firma. Er verlässt diese erfolgreiche Firma, die er gemeinsam mit seinem Partner fünf Jahre aufgebaut hat. DER SPINNT, höre ich jetzt schon einige rufen. Aber ich weiß, dass es der größte Beweis dafür ist, dass er sich für uns als Familie entschieden hat. Er will bei uns sein. Er will nicht nur der Geld-heim-bringer sein, er möchte für unsere Kinder da sein und wir wollen zusammen wachsen. Er wird natürlich weiter arbeiten, allerdings dann von überall auf der Welt. 🙂

Ich bin sehr dankbar für unseren Familien Verbund und freue mich so so sehr darauf. Möchtest du uns weiterhin begleiten? Dann trage dich gerne in meinem Newsletter ein.

Was denkst du? Hast du Fragen, die dich beschäftigen? Du kannst mir gerne einen Kommentar dazu schreiben – ich freue mich darauf.

Alles Liebe
deine Jasmin

  1. Liebe Jasmin, als ich deinen Artikel gelesen habe dachte ich sehr wohl – wie verrückt! Im Laufe meines wie so oft stressigen Alltags dachte ich nochmal über deine Worte nach. Und ganz ehrlich – wer wenn nicht ihr – können so eine Unternehmung starten. Ihr seid mutig, aufgeschlossen und herzlich. Ihr habt doch recht, schwimmt mal gegen den Strom und seid mutig! Lebt und macht genau das was euch glücklich macht. Jeder der sich denkt „die sind irre“ sind nur neidisch auf euren Mut! Und diese Leute wünschten sich täglich 10 mal an genau die Orte die ihr bereisen werdet.

    Antworten

  2. Liebe Jasmin ich beglückwünsche euch zu diesem Schritt. Ihr gehört zusammen das merkt man deutlich. Ich glaube auch es gibt nichts wichtigeres als die gemeinsame Zeit und ein gemeinsames Leben. Sicher auch nicht immer einfach auf 15qm aber besser als 100qm die leer stehen und eigentlich nur zum schlafen genutzt werden. Benni wird auch von unterwegs Geld verdienen können. Es ergibt sich alles wenn man sich bewegt. Wir –
    Momentan auf ca 30qm auf einem campingplatz in Franken, nach einem wohnmobil suchend, hoffen sehr euch bald mal wieder zu sehen.

    Antworten

  3. Liebe Jasmin,
    den Mutigen gehört die Welt! Ich finde eure Entwicklung spannend und den nächsten Schritt natürlich auch mutig – aber in keinster Weise verückt. Ich wünsche Euch alles alles erdenklich Gute.

    Persönlich finde ich es auch Schade dass „wir“ euch verlieren. Unsere Augsburger-Gesellschaft verliert wichtige Gedanken, Werte und Personen mit Eurer Familie.

    Mich würde es sehr freuen wenn wir uns wieder sehen könnten, bevor die Reise losgeht. Habt ihr Lust darauf?

    Fühlt euch gedrückt,
    Simone

    Antworten

    1. Sehr gerne liebe Simone, jetzt wo der Sommer kommt sind wir viel draußen in Augsburg unterwegs <3 oder vielleicht beim nächsten Artgerecht treffen. Euch auch alles Liebe

  4. Und wir haben uns schon gefragt wie ihr das nächsten Winter wohl macht! Wieder so lange getrennt? Jetzt lese ich die schöne Antwort! Mut! Wundervoll, gemeinsam! Wünschen euch gute Reise!

    Antworten

    1. Dankeschön, es wird wirklich spannend. <3

  5. Großartig !!!
    Ich freue mich sehr für euch…Das wird bestimmt klasse! Mit allen Höhen & Tiefen auf so einer Reise!
    Eine besondere Frau muss einen besonderen Weg gehen… Hoffentlich werde ich diesen dann nochmals kreuzen 🙂
    Alles Liebe
    Ivana

    Antworten

    1. Liebe Ivana, dass hoffe ich auch sehr, dass wir uns noch einmal oder mehrmals begegnen werden. Gute Reise und bis bald

  6. super super super !
    mutig . klasse . Genau…“Pioniere“ , das ist das richtige Wort!
    Ich freue mich jetzt schon auf Eure Erlebnisse und Erfahrungen. Ich freu mich für Euch. Eure Silke

    Antworten

    1. Danke Silke, was habe ich ein Glück, dich als Cousine zu haben. <3

  7. Liebe Jasmin. Tränen in den Augen – Salz auf meiner Haut. Fühle mit Euch und bin wirklich voller Freude für diesen Schritt. Wie oft haben wir darüber gespochen- auch ich mit dem Benny. Nun habt ihr Euch entschieden. Ich freue mich sehr für Euch und bin sehr gespannt und schon jetzt voller Freude- wo wir uns 7 mal wieder sehen…die Welt ist klein!
    Ich drücke Euch und bin weiter bei Euren Weg dabei!
    Herzlichst Diana jetzt grad noch aus Bali…

    Antworten

    1. Liebe Diana, ich glauben wir sehen uns auf dieser Erde bestimmt wieder, ganz bald irgendwann. Euch eine wundervolle Weiterreise, ich freue mich immer auf eure Bilder. Alles Liebe

  8. Wow Jasmin – ich hab Gänsehaut ? Wie wundervoll !!! Das hört sich Wahnsinnig toll an .. ich wünsche euch eine faszinierende Reise mit endlos viel Harmonie u Liebe!!
    Viele Grüße
    Verena

    Antworten

  9. Gratuliere – klingt grossartig! Und ich freu mich schon, Euch alle, irgendwo auf einem dieser schönen Fleckchen mit Meer, wieder zu sehen! Fühl Dich umarmt, liebe Jasmin – Du bist wunderbar!

    Antworten

    1. Liebe Irene, danke für deine Umarmung. Sie fühlt sich warm an und ich freue mich, dich irgendwann irgendwo wieder zu sehen.

  10. Cool! Toller Artikel, der vielen Menschen Mut machen wird!
    Herzlichen Glückwunsch zu diesem Schritt! Ihr seid Pioniere und es werden euch noch viele folgen! Ihr beweist Mut und steht zu euch und euren Träumen! Das wird das Universum gerne fördern und belohnen! Alles Liebe <3

    Antworten

    1. Ihr Lieben, DANKE für alles <3

  11. Ich kann diesen Wunsch absolut nachvollziehen und bewundere euren Mut! Ich wünsche euch alles erdenklichen Gute und viele tolle Erfahrungen!

    Antworten

    1. Liebe Claudia, vielen Dank. Ich freue mich auch schon sehr auf unsere Erfahrungen. Mut haben wir wirklich genug 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.