limas-babytrage

Neues aus der Tragewelt und Verlosung LIMAS Trage

In der Welt der Baby-Tragen ist so einiges los. Neue Tragehilfen werden kreiert, Alte gepimpt und es gibt mittlerweile sogar Schuhe aus Tragetuchstoff z.B. von Kokadi und Didymos.

In diesem Artikel möchte ich dir gerne die „Neue“ vorstellen und am Rande das Andere erwähnen. Als herstellerunabhängige Trageberaterin, selbst Nutzerin freue ich mich über diese Neuerungen und möchte sie gerne mit Dir teilen.

Zunächst einmal kurz die Erklärung, was eigentlich Tragetuchstoff ist? Nun, es ist ein Stoff, ähnlich einem Geschirrtuch, deinerJeans oder deinem T-Shirt. Vereinfach gesagt, ist es ein gewebter Stoff aus Garn. 

Die Eigenschaft, die diesem gewebten Stoff aus z.B. Kreuzkörperwebung oder Diamantwebung nachgesagt wird, ist die diagonale Elastizität. Damit es sich beim Binden eines Tragetuchs dem Baby gut anpasst und stützt. Das stimmt auch, ist aber im Detail noch mehr und wer das genau wissen möchte, kann z. B. diesen wirklich guten Artikel von Petra Schachtner von Wickelkinder.de lesen.

So, nun aber zu den Neuerungen. Zuerst einmal eine coole Idee von Huckepack BabyRoo. Ich kann nun einen Hüftgurt zum Onbuhimo dazu kaufen. Sprich, es ist ein Onbu und Fullbuckel in einem, wenn man möchte. Kostenpunkt Onbu 153,00 € und den Hüftgurt ab 27,00 €. (Onbuhimo = Tragehilfe ohne Hüftgrut / Fullbuckel = Tragehilfe mit zwei Schnallen)

Ein Onbuhimo ist z. B. zum Tragen in der Schwangerschaft sinnvoll und bequem, weil der Hüftgurt fehlt und somit nicht am Bauch stört. Wenn ein Tragling getragen werden möchte, aber ein Geschwisterchen unterwegs ist. Oder aber, wenn der Tragling nur noch selber laufen möchte – wie Arno übrigens im Moment – dann kannst du den Onbu einfach mitnehmen und ihn super überall von unterwegs anlegen. Oder aber noch in der Kombination vom Tandem-Tragen 😉

Die Firma Kokadi hat nun auch einen Onbu herausgebracht, denn ich auch äußert bequem finde. Achtung: Ohne die Option, den Steg zu verstellen. Wobei ich persönlich es beim Onbu eh nicht benötige. Der Schnitt ist so passend, dass ich sowohl Mina als auch Arno damit tragen kann.

image

image
Mina und Arno in jeweils einem Onbu – siehst du etwa, dass ich müde vom Nachtdienst bin *g*

Nun aber endlich zu der NEUEN: LIMAS Babytragen.

Getestet habe ich sie mit Arno vorne und auf dem Rücken und Lara von fitforfamily.net mit ihrer süßen Katharina – danke dafür <3 (Facebook: www.fb.com/FitForFamilySports)

image
Lara mit Katharina

Sie ist per Definition in der Tragewelt ein Half-Buckel, denn sie ist eine Tragehilfe mit einer Schnalle und die Träger sind zum Binden. Die Schnalle ist unterpolstert, was ich als sehr angenehm empfinde.

image

Die Trage ist zudem aus kompletten Tragetuchstoff genähnt (siehe allerdings oben meine Bemerkung dazu). Was sie dazu noch besonders hat: das Rückenteil kann für Neugeborene verkürzt und mittels Schlaufen fixiert werden. Die Anleitung ist gut beschrieben. Es ist eine Wendetragehilfe. Du kannst entscheiden, welchen Stoff Du sichtbar tragen möchtest.

Der Stoff ist angenehm weich. Der Bio-Stoff wird in der Nähe von Stuttgart bezogen. Kurz zur Firmenentstehung: 2014 wurde ein kleines Baby geboren. Die Eltern Anna und Philipp haben sich viel mit dem Thema Tragen auseinander gesetzt und es erwies sich als sehr hilfreich. Darauf hin haben sie viele Tragehilfen auf dem Markt getestet und ausprobiert. Das genügte ihnen nicht, und Anna ließ sich zur Trageberaterin ausbilden, um noch mehr zu erfahren. Dann war der Startschuss gefallen. Sie fingen an selber Designs zu entwerfen. Aus dem Nähen für sich, Freunde und Bekannte und durch die vielen positive Rückmeldungen, ist schließlich die Firma LIMAS entstanden. www.limasbaby.de

Sie verwenden sehr hochwertige Materialien und das merke ich auch. Die Schulterträge sind nicht gepolstert, sondern aus Tragetuchstoff gefaltet genäht, so dass die Gewichtsverteilung schön auf den Schultern liegt. Ich finde die Träger auch nicht zu breit, wie z. B. bei anderen WrapConversions.

image

Mein Fazit: Ich mag sie wirklich sehr! Einen kleinen Kritikpunkt haben ich jedoch, ich finde es schade, dass die Trage in einer Plastiktüte geliefert wird. Ein Stoffbeutel würde mir besser gefallen, dieser wäre zugleich eine Transportmöglichkeit. Aber das ist auch so das Einzigste, denn die Limas besticht auch noch durch den wirklich fairen Preis von nur 119,00 €, die Designs gefallen mir auch sehr gut. Rundum finde ich sie wirklich gut durchdacht. Sie wandert auf jeden Fall in meinen Beratungskoffer und auch in die Testpakete, die ich für die Online-Beratung versende.

image
Mina hat diese Bild geschossen :-)

**VERLOSUNG: LIMAS Babytrage**

So, obwohl ich Gewinnspiele auf Facebook nicht leiden kann, werde ich unter allen Lesern dieses Artikels eine LIMAS verlosen. Es ist kein MUSS, wäre aber natürlich eine schöne Geste, wenn du die Seite von LIMAS auf Facebook likest – und meine Facebookseite auch, wenn nicht schon geschehen 🙂 Wenn Du den Beitrag kommentierst, warum du eine LIMAS haben möchtest, Teile auch gerne den Artikel, damit Deine Freunde und Bekannten auch die Chance haben, in den Lostopf zu hüpfen. Es ist wirklich eine tolle Trage.

Die Eckdaten der Verlosung: Start ist mit der Veröffentlichung des Artikels am 07.08.2016 um 8.00 Uhr und endet am 08.08.2016 um 20.00 Uhr. Teilnehmen kann jeder, der hier oder in Facebook unter den Post kommentiert. Es ist keine Auszahlung in Bar möglich. Der Gewinner wird hier auf dem Blog und auf Facebook im Kommentar genannt und hat dann 24 Stunden Zeit, mir eine E-Mail mit der Adresse zu nennen, wo die schöne Limas einziehen darf.

Ich freue mich über Feedback. Ich wünsche dir nun einen schönen Sonntag und sonnige Tage.

Deine Jasmin

  1. Ich weiß gar nicht so recht, ob das hier in diesen Artikel reinpasst, ich schreib schreibe es einfach mal hier rein. An dieser Stelle erst mal vielen Dank für die vielen wertvollen Informationen, die man in diesem Beitrag / Blog finden kann. Das Internet ist ja voll mit Informationen zum Thema Schwangerschaft bzw. Leben mit Kindern und leider lassen sich viele werdende oder gerade gewordene Mütter gerade beim ersten Kind total irre machen. Da ich selber einen Sohn habe, weiß ich nur zu gut, wie ein Kind das Leben schlagartig verändert, bzw. auf was man jetzt zusätzlich noch alles achten muss, gerade was das Leben in der Familie angeht. Wie gesagt, Daumen hoch für den Blogbetreiber / Blogbetreiberin, für die Zeit bzw. Arbeit, die hier investiert wird. Gerade wenn man Kinder hat, ist es schon ein Kunststück sich für sowas Zeit zu nehmen. Liebe Grüße

    Antworten

  2. DIE GEWINNERIN IST: Daniela Schmid Herzlichen Glückwunsch. Die Auslosung könnt ihr euch auf Instagram ansehen. Mina hat Glücksfee gespielt und von über 80 Teilnehmer gezogen. Vielen Dank fürs Mitmachen

    Antworten

  3. Der Artikel gefällt mir sehr gut. Die trage finde ich sehr interessant, da ich selbst gerne Trage und da auch immer wieder gerne etwas Neues ausprobiere. Ich würde mich also auch sehr freuen mit in den Lostopf zu hüpfen.

    Antworten

  4. Mit meinen beiden Jungs (3 1/2 Jahre und 1/4 Jahr alt) habe ich immer wahrhaft alle Hände voll zu tun! Da wäre so eine tolle trage natürlich ein fantastisches Helferchen! 🙂
    Liebe Grüße,
    Resi

    Ps: Dein Blog gefällt mir sehr gut!

    Antworten

  5. Hallo Jasmin,
    wir (also mein Mann und ich) würde die Trage wirklich sehr gerne gewinnen und austesten. Unser Ben ist jetzt 2 Jahre und wie gesagt ich bekomme einfach keine schöne Trageposition derzeit mit unserer Manduca hin. Da kneifen die Träger oder sie rutschen, dann sitzt er auf dem Rücken irgendwie schief oder zu weit unten. GLG
    Jenny, Michel, Lisa, Timo und Hummel Ben

    Antworten

  6. Toller Bericht! Macht richtig Lust die Limas auszuprobieren!
    Wir würden uns riesig freuen, wenn wir gewinnen würden 🙂

    Antworten

  7. Oh wow, die Beschreibung hat mir eine moderne Trage echt schmackhaft gemacht. Wir haben von der Familienseite meines Mannes eine Trage geliehen bekommen, in der er wohl selbst mal getragen wurde. Allerdings scheint sie nicht so ergonomisch zu sein und ich merke die Belastung recht schnell am Rücken und auch unsere Maus mag nicht lange darin bleiben.
    Ich möchte aber so gerne Tragen, zumal ich gerade „Auf der Suche nach dem verlorenen Glück“ lese und mich bestätigt fühle, dass dies für uns beide ein absolutes Muss ist! Aber ich denke die geliehene Trage ist einfach nicht das richtige und der Ergonomiegedanke war vor 30 Jahren noch nicht so vorhanden.

    Antworten

  8. Unser Sohnemann (2 Wochen alt) und ich sind frische Trageanfänger. Und da die große Schwester (fast 2 Jahre alt) Mamas freie Hände noch ganz oft benötigt, würden wir uns über die Limas-Trage riesig freuen! Euer Artikel macht richtig Lust sie zu testen bzw zu nutzen:-)!!!

    Antworten

  9. Wir tragen bei uns zu hause jeden tag. Im moment vorallem im sling… Wir würden uns sehr über eine limas freuen! Sie sieht sehr schön und vorallem bequem aus…! Vieleicht haben wir ja glück… Sie wäre bestimmt viel im einsatz=)

    Antworten

  10. Wie traumhaft wäre das denn! Habe schon zweimal in eine Trage investiert, die für meinen Hans im Glück und mich als Mama nicht ideal sind und ich nach kürzerer Zeit Schmerzen habe, doch ich möchte ihn so gerne tragen…
    Über die Schulter zu binden und am Verschluss gepolstert – das genau sind die Eigenschaften die fehlen! Es wäre so was von traumhaft die Limas zu gewinnen…

    Antworten

  11. Mein 4,5 Monate alter Spatz genießt es grade getragen zu werden und wir würden uns riesig freuen unsere Spaziergänge in der Limas zu machen!!

    Antworten

  12. Ich würde sehr über die Trage freuen. Bin selbst zweifache Mami und Trageberaterin und würde sie gern in mein Beratungssortiment aufnehmen um sie anderen Eltern zu zeigen.

    Antworten

  13. Das wäre DIE Gelegenheit für mich mal einen WrapConversion und vor allem einen Limas probieren zu können.
    Wir sind noch auf der Suche nach einer guten Alternative für den Rücken.

    Antworten

  14. Hihi, bin auch gerade mit 2. Bauchbewohner schwanger und würde mich riesig über eine neue Trage freuen. Der Bericht ist toll und macht Lust auf mehr. Da auch Kind Nr. 1 ein Tragling war und immer noch ist, wäre ein 2. Trage Möglichkeit perfekt!!! Deine Seite habe ich übrigens heute entdeckt und finde mich gerade in echt ALLEM wieder. Das freut mich gerade total! :-)))

    Antworten

  15. Hallo
    Vielen Dank für diesen interessanten Artikel! Ich bin selbst tragebegeisterte Zweifachmama und Trageberaterin und würde mich sehr freuen, die Limastrage in mein Beratungssortiment mit aufnehmen zu können , damit ich sie auch anderen Eltern zeigen und dadurch vielleicht die Lust am Tragen wecken kann!

    Antworten

  16. Auch hier: Bin gerade mit 2. Bauchbewohner schwanger und da wir den KiWa verkauft haben, weil schon Kind Nr. 1 lieber getragen werden wollte, wäre es super schön, wenn wir die Trage bekommen würden. Toller Artikel, tolle Seite!!! 🙂

    Antworten

  17. Wir würden uns auch sehr freuen, die Trage für unser 2 Krümelchen zu gewinnen, da ich auf jeden Fall Tragen werde, ich freue mich schon richtig darauf ?

    Antworten

  18. Ich bin Trageberaterin und würde die neue LIMAS gern testen und der Trage die Chance geben sich in meinem Beratungssortiment einen Platz zu schaffen, um auch von meinen lieben Beratungs Mamas getestet zu werden.

    Antworten

  19. Mrin 4 monate alter zwerg und ich würden uns rießig freuen 🙂 damit wir die hände für den großen bruder freihaben 😉

    Antworten

  20. Hallihalloooo 🙂

    Erstmal vielen vielen Dank für diesen tollen ausführlichen Bericht! Bin ganz begeistert! Ich bin zur Zeit im 6. Monat schwanger und habe bei unserer jüngsten Tochter, Amelie zur Zeit 18 Monate, ein Tragetuch gekauft. Ich kam und komme damit einfach nicht zurecht. Ehrlich gesagt habe ich den Nerv nicht dazu. Ständig binden, dann wieder raus und ins Auto, dann wieder alles neu richten………nein DANKE!
    Für unser November Baby würde ich mich sehr über die schöne Limas Trage freuen!

    Danke für die tolle Verlosung!

    Alles Liebe
    Irene

    Antworten

  21. Ich bin mit meinem 2. Kind schwanger und würde mich riesig über die Limas freuen, die du sehr verführerisch beschrieben hast!

    Antworten

  22. Richtig schick und sie sieht sehr bequem aus! Wir würden uns wahnsinnig freuen zu gewinnen 🙂

    Antworten

  23. Ich würde mich riesig darüber freuen!!
    Ich fange gerade zum tragen an und suche schon ne weile eine passende trage
    Und diese is mir sehr sympatisch ? mfg

    Antworten

  24. Du hast einen tollen Artikel geschrieben und wirklich mir die Limas schmackhaft gemacht. Vielleicht haben wir ja Glück und dürfen die im England Urlaub beim Wandern testen

    Antworten

  25. Ich würde mich total freuen für unseren großen zu gewinnen! Die hört sich echt toll an und ich bin großer Tragefan!

    Antworten

  26. Wir erwarten unser erstes Kind und freuen uns rießig es zu tragen, auf unserem Herzen im Tuch! Wo kann sich ein Baby mehr wohlfühlen als an diesem Platz!

    Antworten

  27. Wow was für einen schöne trage ? Ich würde sie nur zu gerne für meine jüngste Tochter gewinnen, sie liebt es getragen zu werden und mit einer Trage ist man einfach besser zu Fuß ??

    Antworten

  28. Wow, die neie Trage sieht jabequem aus! Würd ich gern testen…

    Antworten

  29. Oh ich würde gerne die Trage gewinnen. Für meine Freundin das passende Geburtsgeschenk ?
    Macht weiter so.

    Antworten

  30. Oh wow… die Trage schaut mega klasse aus… ? Wir erwarten Ende Januar unser 3. Wunder und unsere Minimaus möchte auch noch nochgelegentlich getragen werden. Und natürlich soll der Zwerg dann auch von Anfang an getragen werden. Schon alleine, damit ich meinen anderen beiden besser hinterherflitzen kann… ?
    Wir würden uns mega über diese tolle Trage freuen… ?

    Antworten

  31. Die Trage wäre super für mich und meinen Bauchzwerg, der Mitte Oktober auf die Welt kommen soll. Möchte viel Tragen, da ich dann noch die Hände für meine drei Mädels (2,4,6 J. ) frei hätte. Also wäre die Limas Babytrage ein absolut genialer Gewinn für uns.

    Antworten

  32. Ich würde mich riiiiesig über eine Limas freuen ? Und da ich diese Eoche ET habe, kommt sie auch bald in Einsatz ????

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *